Gill Rapley empfiehlt in ihrem Buch, mit BLW zu starten, wenn das Baby volle 6 Monate alt ist. Wichtig ist aber vor allem, dass das Kind zumindest gestützt aufrecht sitzen kann, damit das Essen gut geschluckt werden kann. Auch die Motorik sollte so weit gereift sein,dass das Essen gegriffen und gezielt zum Mund geführt werden kann. Hier noch einmal alle Anzeichen zur Beikostreife:

  • Das Baby sitzt aufrecht mit nur wenig Unterstützung im unteren Rücken. Dies muss nicht in einem Babystuhl sein, auf dem Schoß ist am Anfang auch in Ordnung.
  • Das Baby zeigt Interesse am Familienessen, macht vielleicht schon erste Kaubewegungen.
  • Der Zungenstreckreflex ist verschwunden, d.h. Nahrung, die in den Mund gesteckt wird, wird nicht umgehend wieder hinausbefördert.
  • Das Baby kann zeigen, dass es satt ist – z.B. indem es sich von der Brust oder der Flasche abwendet, wenn es genug hat.
  • Das Baby kann nach Nahrung greifen und diese selbstständig zum Mund führen.

Wann habt ihr begonnen?

Wann habt ihr mit BLW begonnen?

View Results

Loading ... Loading ...